Dom und Museen
Dom und Museen

Bürgergemeinschaft Altstadt

Verein zur Förderung einer lebenswerten Altstadt e.V.

Die Kölner Altstadt zählt zu den faszinierendsten Kulturlandschaften Europas. Mit dem Weltkulturerbe Dom, den römischen Ausgrabungen, einer vielfältigen Museumslandschaft, dem traditionellen Martinsviertel mit der ebenfalls stadtbildprägenden Basilika Groß St. Martin sowie der Philharmonie, wird auf engstem Raum ein Bogen von der Antike bis in die Moderne gespannt, der auch in Zukunft durch zahlreiche und neue Bauprojekte angereichert werden wird.

Die Bürgergemeinschaft Altstadt / Verein zur Förderung einer lebenswerten Altstadt e.V. ist ein seit 1994 bestehendes Netzwerk von mittlerweile zahlreichen Anwohnern, Händlern, Gewerbetreibenden, Dienstleistern, Hoteliers und Gastronomen sowie Institutionen innerhalb der Stadt Köln, die sich einig sind in dem Bemühen, den 2000 jährigen Kulturgrund der Kölner Altstadt auch für kommende Generationen zu pflegen und zu erhalten. Sie fördert vor allem aber auch das soziale Miteinander einer innerstädtischen Bevölkerung, die sich mit ihrer Stadt identifiziert, Zukunft auf dem Boden der Tradition aktiv gestalten und sich für die Lebensräume aller sozialen Gruppen einsetzen möchte.

Zu Ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählen sowohl Veranstaltungen zur Einwerbung und Übergabe von Spenden, die Förderung von Institutionen und Initiativen durch die jährliche Vergabe eines Altstadtpreises, die Unterstützung kultureller Projekte, die Erstellung von Dokumentationen, die Durchführung von Info-Veranstaltungen sowie der vielfältige Austausch mit der Politik und Verwaltung. Der Erhalt einer lebens- und liebenswerten Altstadt ist das übergreifende Ziel ihres Engagements.